KineMagic

Die magische Wandlung von der Badewanne zur Dusche

So einfach wird die Stolperfalle Badewanne durch eine barrierearme, komfortable Dusche ersetzt.
Nicht nur beruflich müssen wir so manches Hindernis aus dem Weg räumen, auch zu Hause sollten Barrieren langfristig beseitigt werden – zum Beispiel im Bad: Mit dem Konzept Kinemagic aus dem KINEDO-Programm von SFA Sanibroy wird die Stolperfalle Badewanne einfach, schnell und ohne Schmutz durch eine komfortable Dusche ersetzt. Insgesamt kann hier aus vier Ausführungen der Kinemagic gewählt werden. Die „Royal +“ beinhaltet etwa Duschklappsitz, Haltegriff, Anti-Rutsch-Beschichtung und Rundum-Handlauf. Übrigens: SFA Sanibroy bietet die Kinemagic auch als kompakte Variante an, sodass die Veränderung auch in kleinen Bädern problemlos realisiert werden kann. Bei Pflegebedürftigkeit können Sie für den Badumbau bis zu 4.000 Euro bei Ihrer Pflegekasse beantragen.

Kinemagic TV Spot

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KINEMAGIC Installation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Merkmale

In nur wenigen Stunden lässt sich die alte Badewanne mit ihrem hohen Rand ganz einfach durch eine komfortable Komplettduschkabine ersetzen. Die Kinemagic bedeutet für Sie: Die neue geräumige Duschkabine wird ganz ohne Umbau- und Montageaufwand ausgetauscht und das an nur einem Tag. Möglich wird dies durch einen modularen Aufbau: Undurchsichtige Rückwände aus weißem Glas sorgen dafür, dass Fliesen nicht entfernt werden müssen. Ein weiterer Vorteil: Bei der Montage der neuen Komplettdusche wird kein Silikon verwendet. Last but not least: Die Kosten für den Umbau sind förderfähig — ein Zuschuss von bis zu 4.000 Euro ist für pflegebedürftige Personen möglich.

In der Nische, Ecke oder frei: Ihre neue Komplettduschkabine eignet sich für die unterschiedlichsten EInbausituationen, nicht nur in großen Badezimmern, sondern ist als kompakte Variante für kleine Bäder verfügbar und ist barrierearm ausgeführt. So genießen Sie die Dusche am Morgen oder Abend, auch wenn Sie über wenig Platz im Bad verfügen.
Mit Sicherheit wohlfühlen im eigenen Bad: Griffige Handläufe und Türgriffe sowie der optional erhältliche Duschklappsitz sorgen neben der Anti-Rutsch-Beschichtung des Bodens für Halt und das gute Gefühl, sicher stehen und sich gut festhalten zu können. Gefahrlos duschen: Der Rundum-Handlauf ist eine konsequente Weiterentwicklung eines erfolgreichen und bewährten Konzepts. Die „Royal+“ überzeugt darüber hinaus mit hochwertigen Armaturen und ihrer magenischen Handbrause. Die Kinemagic Komplettduschen gibt es in es in vier Ausführungen: „Basic“, „Design“, „Royal“ und „Royal +“.
Eine gute Entscheidung: Ganz gleich, welches Modell Sie wählen — mit der Kinemagic sind Sie auf dem richtigen Weg hin zu einem barrierearmen Bad. Der Beweis: Das Gütesiegel „GUT“, das die Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) für die Kinemagic vergeben hat.

Kinemagic Basic

k-basic-vorher k-basic-nachher

Kinemagic Design

k-design-vorher k-design-nachher

Kinemagic Royal

k-royal-vorher k-royal-nachher

Kinemagic Royal+

k-royalplus-vorher k-royalplus-nachher
Aus Nutzersicht
  • Sicherer und komfortabler Duschbereich:
    Rutschfeste Duschwanne*, Sitz** mit großer Sitzfläche und gedämpfter Klappmechanik, Magnet-Handbrause von Grohe**
  • Leichter Einstieg:
    Duschwanne mit einer Dicke von nur 3,8 cm, breiter Einstieg (bis zu 74 cm), ergonomische Haltegriffe**, Handlauf** und verchromter Metallgriff innen/außen
  • Qualitativ hochwertiger Duschbereich:
    Verstärkte Duschwanne aus Biocryl und Biotec, Vorderwand und Tür aus 8 mm dickem, kalkschutzbehandeltem Glas, Armatur von Grohe**
Aus Monteursicht
Kinemagic kann innerhalb eines Tages installiert werden:
Keine Vorarbeiten an Mauerwerk und Boden, kein Entfernen von Fliesen- oder Steinböden, kein Bodenausgleich erforderlich. Teile können einfach zugeordnet werden, sodass eine fehlerfreie Montage gewährleistet ist.
NEUHEIT:
Montage der Rückwände ohne Schrauben.